Meldungen aus der FernUniversität




RSS-Feed

Umbauarbeiten in der UB

Die Universitätsbibliothek baut um und erhält einen neuen Eingangsbereich. Ab dem 2. November wird aufgrund der Umbauarbeiten der Eingang ins Gebäude 8 (AVZ) verlegt.

22.10.2021

Hochschuldidaktik im digitalen Zeitalter

Digitale Kompetenz, zukunftsgerichtete Lehre, E-Learning: Die FernUniversität bringt sich als Expertin in der Fernlehre in das NRW-Projekt mit zusätzlichen Personalressourcen ein.

21.10.2021

Kreise, die sich schließen

Ein Symposium mit Festakt würdigte das 30-jährige Bestehen der Abteilung für Japanisches Recht an der FernUniversität – und die nunmehr 160-jährige Freundschaft beider Länder.

21.10.2021

Was ist (uns) Bildung wert?

Sie interessieren sich für Veränderungsprozesse in Bildungsbereichen: Prof. Katharina Walgenbach und Prof. Thomas Höhne, der aktuell als Gastprofessor an der FernUniversität ist.

18.10.2021

Kaleidoskop der Stadtgeschichte

Ein umfangreicher Sammelband eröffnet neuartige Perspektiven auf die Stadt der FernUniversität: Hagen. Dazu haben das Stadtarchiv und die FernUniversität intensiv kooperiert.

15.10.2021

„Schreiben muss nicht einsam sein“

Manchmal kommt man beim Schreiben nicht weiter. Das Schreibzentrum der FernUni bietet Studierenden und auch Lehrenden Rat beim wissenschaftlichen Schreiben.

15.10.2021

Familien im Hochdruckgebiet

Die deutsche Politik greift tief in familiäre Strukturen ein – oft entlang ökonomischer statt sozialer Interessen. Eine Tagung und ein neues Netzwerk wenden sich der Lage nun zu.

14.10.2021

Historisches Institut feiert Geschichtstag

Die Geschichtswissenschaft gestaltete ein digitales Programm für ihre Fernstudierenden. Höhepunkt war die Ehrung der besten Abschlussarbeiten mit dem „Hagener Geschichtspreis“.

13.10.2021