Betriebliche Sozialberatung für Mitarbeitende und Führungskräfte

Anna Appelhagen Foto: Hardy Welsch

Anna Appelhagen

Betriebliche Sozialberaterin
(Diplom-Sozialpädagogin, Systemische Beraterin, Visionscoach)

E-Mail: anna.appelhagen

Telefon: +49 2331 987-1020

Post

FernUniversität in Hagen
Betriebliche Sozialberatung
Anna Appelhagen
58084 Hagen

Besuch

Universitätsstraße 47
Raum A 016
58097 Hagen

Campusplan


Betriebliche Sozialberatung

"Schwierigkeiten entstehen aus der Fülle all dessen, was nach Gestaltung ringt."

Individuell

Jeder von uns hat gelegentlich im Privat- oder Berufsleben zu kämpfen. Meistens kommen wir damit alleine zurecht. Es gibt aber auch Situationen, in denen ein Gespräch oder Unterstützung bei der Lösungsfindung hilfreich sein kann, eh sich daraus eine Krise entwickelt.

Sie können sich jederzeit mit Anna Appelhagen in Verbindung setzen, wenn Sie

  • bei der Bewältigung beruflicher oder privater Spannungsfelder zeitnahe Unterstützung in Anspruch nehmen möchten;
  • als Führungskraft zu Ihrem Umgang mit verschiedenen Problemen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Fragen haben;
  • Schwierigkeiten im Team oder mit Vorgesetzten lösen wollen.

Diskret und lösungsorientiert

  • Ich stehe unter Schweigepflicht und bin keiner Stelle gegenüber weisungsgebunden. Das garantiert Ihnen absolute Sicherheit auf die vertrauliche Behandlung aller Gespräche.
  • Meine Beratung orientiert sich an Ihren Themen und Bedürfnissen, auch losgelöst von unmittelbaren Fach- oder Bereichsinteressen.
  • Das Angebot kann von allen Beschäftigten und Führungskräften der FernUniversität Hagen während der Dienstzeit genutzt werden.
  • Bei Bedarf und auf Wunsch vermittle ich zu externen Fachstellen.

Gespräche sind grundsätzlich in der Zeit von 08:00 bis 17:00 Uhr möglich.

Am besten nehmen Sie vorher telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf, um einen verbindlichen Termin zu vereinbaren.


Beratung

Für Mitarbeitende

Belastungen am Arbeitsplatz

  • Konflikte und Spannungen in der Zusammenarbeit
  • Über- und Unterforderung
  • Verunsicherung durch organisatorische Veränderungen
  • Burn-out
  • Kommunikationsstörungen
  • Entwicklungsmöglichkeiten

Persönliche Anliegen

  • Konflikte in der Partnerschaft
  • Trennung und Verlust
  • Finanzielle Sorgen
  • Gewalt und traumatische Belastungen
  • Vorbereitung auf den Ruhestand
  • Balance zwischen Familie und Beruf

Gesundheitliche Belastungen

  • Psychische und körperliche Erkrankungen
  • Leben mit chronischen Erkrankungen
  • Begleitung bei beruflichen Wiedereingliederungsprozessen
  • Psychosomatische Reaktionen und Stressbeschwerden
  • Verarbeitung einer schweren Erkrankung

Suchtberatung

  • Alkoholabhängigkeit
  • Illegale Drogen
  • Stoffungebundene Süchte (Glücksspiel, Online, Kaufen usw.)
  • Ess-Störungen
  • Co-abhängiges Verhalten

Für Führungskräfte

  • Vorbereitung schwieriger Gespräch
  • Konfliktmoderation im Team
  • Vermittlung vom Handlungsleitfaden Sucht
  • Auffälligkeiten von Mitarbeiter*innen
  • Coaching im Umgang mit schwierigen Führungsaufgaben
  • Kommunikation im Team