Wissenschaftliches Arbeiten mit Citavi

Zielgruppe Studierende aller Fakultäten
Teilnahme- voraussetzungen

Veranstaltung Citavi I (Literaturverwaltung): keine
Veranstaltung Citavi II (Wissensorganisation): Teilnahme an Citavi I
Veranstaltung Citavi III (Übung): Teilnahme an Citavi I und Citavi II

Was kann ich lernen?

Citavi ist ein kommerzielles Literaturverwaltungsprogramm, für das die FernUniversität eine Campuslizenz erworben hat. Für mehr als 4.000 Kataloge und Fachdatenbanken stehen Schnittstellen für Recherche und Import zur Verfügung. Die in Citavi enthaltenen Daten können in gängigen Textverarbeitungen weiterverarbeitet und in ca. 10.000 verschiedenen Zitationsstilen formatiert werden.

Die Veranstaltungsreihe „Wissenschaftliches Arbeiten mit Citavi“ thematisiert wesentliche Funktionen von Citavi im Rahmen des wissenschaftlichen Arbeitens. Aufbauend auf den Veranstaltungen „Citavi I: Literaturverwaltung“ und „Citavi II: Wissensorganisation“ ermöglicht die Veranstaltung „Citavi III: Übung“ die praktische Umsetzung konkreter Beispiele und die gemeinsame Bearbeitung und Diskussion typischer Fragestellungen.
Die Teilnehmer der Veranstaltungen erhalten Zugang zu einem ergänzenden Tutorial (mit Screencasts, Anleitungen, etc.)

Kompetenzziele

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen

  • können den Nutzen einer Literaturverwaltung im wissenschaftlichen Arbeitsprozess beurteilen
  • können ihre Literatur für Haus-, Seminar und Abschlussarbeiten organisieren Citavi I
  • kennen die technischen und lizenzrechtlichen Rahmenbedingungen von Citavi
  • kennen die unterstützen Dokumenttypen
  • können bibliographische Daten manuell erfassen
  • können bibliographische Daten aus Datenbanken, Katalogen und weiteren Quellen importieren
  • können Volltexte in Citavi verfügbar machen
  • können die Qualität der bibliographischen Daten beurteilen und verbessern
  • können die bibliographischen Daten in unterschiedlichen Textverarbeitungen verfügbar machen
  • können Zitationsstile beurteilen und anpassen Citavi II
  • kennen Möglichkeiten zur Beschreibung und Organisation der in einem Citavi Projekt vorhandenen Daten
  • können Schlagworte beurteilen und verwenden
  • können Inhalte kategorisieren
  • können Inhaltsverzeichnisse und Abstracts in Citavi verfügbar machen
  • kennen differenzierte Suchmöglichkeiten in den bibliographischen Daten und Volltexten
  • können PDF-Dokumente auswerten und annotieren
  • können Zitate in Citavi verwalten und in Textverarbeitungen verfügbar machen
Präsenzangebot, online oder hybrid? Online
Kursumfang Jeweils 2 Stunden
Turnus/Termine

Regelmäßig, die Termine werden im Blog sowie auf der Homepage der UB veröffentlicht.

Die Termine für das Sommersemester werden Anfang Februar veröffentlicht.

Wen kann ich ansprechen?

Achim Baecker

Fachreferent Wirtschaftswissenschaft

E-Mail: achim.baecker
Tel.: +49 2331 987-2934

 

Weitere Infos und Anmeldung

Webredaktion Studium | 24.09.2021