Fakultät für Mathematik und Informatik

Informatik Zentrum Campus (Gebäude 3) Foto: FernUniversität

Profil

Mathematik und Informatik – dies sind die Fächer, die an der Fakultät für Mathematik und Informatik der FernUniversität studiert werden können. Durch ihre Zusammenfassung innerhalb einer Fakultät ergibt sich ein gemeinsames Studienangebot, das über die engen Fächergrenzen hinausreicht und Interdisziplinarität ermöglicht. Die Fakultät bietet verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Mathematik, Mathematisch-technische Softwareentwicklung, Informatik, Praktische Informatik und Wirtschaftsinformatik an. Daneben verleiht die Fakultät sowohl den Grad der Doktor-Ingenieurin bzw. des Doktor-Ingenieurs (Dr.-Ing.) als auch der Doktorin bzw. des Doktors der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.).

Die Fakultät für Mathematik und Informatik umfasst 19 Lehrgebiete und ein Arbeitsgebiet. Mehr als 13.200 Studierende sind in die Studiengänge der Fakultät eingeschrieben. Hinzu kommen mehrere Hundert Akademie- und Weiterbildungsstudierende.

Zahlen und Fakten

  • 1974: Gründung Fachbereich Mathematik (inkl. Elektrotechnik ab 1977)
  • 1991: Gründung Fachbereich Informatik
  • 2004: Zusammenlegung der Fachbereiche und Gründung der Fakultät für Mathematik und Informatik
  • 20 Lehrgebiete und ein Arbeitsgebiet
  • Über 13.200 Studierende
  • 480 abgeschlossene Promotionen

Aktuelles für Studierende

[weitere Meldungen zum Studium]

mathinf.webteam | 20.10.2021