Roadmap für eine CO2-neutrale Produktion 2039 (CONEP)

Foto: NicoElNino-stock.adobe.com

Auftraggeber: GERHARDI Kunststofftechnik GmbH

Im Mittelpunkt des Projekts steht die Entwicklung einer ersten Roadmap für eine CO2-neutrale Produktion. Die Roadmap soll darstellen, welche Maßnahmen bzw. Maßnahmenbündel zur CO2-Reduktion zu welchem Zeitpunkt eingesetzt werden müssen, um die angestrebten Reduktionsziele zu erreichen – und dies möglichst wirtschaftlich. Hierzu werden die Treiber der CO2-Emissionen analysiert, geeignete Reduktionsmaßnahmen identifiziert und ökonomisch und ökologisch bewertet sowie Empfehlungen zur Allokation der Maßnahmen über die Zeit abgeleitet.

Projektverantwortlicher

Sören Ahlfs, M.Sc. Foto: Söre Ahlfs (Privat)

Sören Ahlfs, M.Sc.

E-Mail: soeren.ahlfs

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Produktion und Logistik

Homepage

16.09.2021