Seminarangebot

Termin(e) Ort Thema Leitung
13.01.2022-
14.01.2022
Hagen Modellierung und Optimierung komplexer Systeme zu Fragen der Logistik, Tourenplanung und betrieblichen Praxis Dr. Friedhelm Kulmann
13.01.2022-
14.01.2022
Hagen Modellierung und Optimierung betriebswirtschaftlicher Problemstellungen Prof. Dr. Andreas Kleine

Allgemeine Hinweise

Sie können an einem Seminar des Lehrstuhls teilnehmen, wenn Sie die zugehörigen Module gewählt und die Einsendearbeiten erfolgreich bearbeitet haben. Im Rahmen eines solchen Seminars werden meist Themen behandelt, die Spezialgebiete darstellen. Beispielhaft seien Evolutionäre Algorithmen genannt, die dem Modul 31801 »Problemlösen in graphischen Strukturen« zuzuordnen sind.

Die TeilnehmerInnen eines Seminars am Lehrstuhl für BWL, insb. Quantitative Methoden und Wirtschaftsmathematik erhalten somit die Gelegenheit, sich mit Themen zu beschäftigen, die nicht zum »Standardlehrstoff« gehören, und bekommen gleichzeitig eine Anleitung zu wissenschaftlichem Arbeiten. Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die zu den Seminarthemen angegebenen Literaturquellen lediglich zum Einstieg in die Thematik gedacht sind. Es wird darüber hinaus eine angemessene Literaturrecherche erwartet, die erkennen lässt, dass sich der/die Kandidat/in umfassend mit dem Thema selbst und mit daran angrenzenden Themen, die zum Verständnis des Stoffes beitragen, beschäftigt hat. Beachten Sie bitte auch die Richtlinien zur Anfertigung einer Seminararbeit.

Seminarschein

mehr Infos

Vor dem Erhalt eines Seminarscheins sind folgende Leistungen zu erbringen:

  • Hausarbeit zum vorgegebenen Thema in deutscher Sprache
  • Zusammenfassung der Arbeit auf ca. 1 Seite plus Literaturliste - Alle Teilnehmer erhalten vor Beginn des Seminars den Zeitplan einschließlich aller Kurzfassungen. Sie haben sich bereits vorab auf der Basis dieser Texte über die Inhalte der übrigen Themen zu informieren.
  • Präsentation des Themas - Demonstration am Rechner - mit anschließender Diskussion im Plenum
  • Beteiligung an oben genannten Diskussionen

Alle aufgeführten Punkte gehen in die Beurteilung der Seminarleistung ein.

Richtlinien zur Anfertigung einer Seminararbeit

mehr Infos

Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Quantitative Methoden und Wirtschaftsmathematik sind Hinweise zur Anfertigung einer Seminararbeit (PDF, Stand 07.10.2021) erarbeitet worden, die bei der Anfertigung einer Seminararbeit zu beachten sind. Lesen Sie diese bitte sorgfältig.

Formatvorlagen für Seminararbeiten

mehr Infos

Vom Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Quantitative Methoden und Wirtschaftsmathematik werden folgende Formatvorlagen für die Erstellung einer Seminararbeit zur Verfügung gestellt:

  • Vorlage für das Textverarbeitungssystem LaTeX: ZIP (07.10.2021), PDF (07.10.2021)
  • Vorlage für das Textverarbeitungssystem MS Word: DOCX (07.10.2021)

Diese Dokumente stellen keine verpflichtende Formatierung der Arbeit dar und sind daher als mögliche Hilfestellung bei der Anfertigung zu verstehen.

Zusätzlich zu Ihrer Seminararbeit ist am Endtermin eine Zusammenfassung Ihrer Arbeit sowohl in deutscher wie auch in englischer Sprache einzureichen. Diese „Abstracts“ sollen die zentrale Fragestellung, die (methodische) Vorgehensweise sowie die Erkenntnisse und Schlussfolgerungen Ihrer Seminararbeit enthalten und jeweils maximal 1750 Zeichen umfassen. Bitte nutzen Sie hierfür ausschließlich das von uns vorgefertigte Formular: Formular Informationsseiten (PDF 6 MB)