Masterkolloquium

Das Masterkolloquium ist eine Online-Veranstaltung, in der Absolventen, die gerade ihre Masterarbeit an unserem Lehrstuhl anfertigen, den aktuellen Stand ihrer Arbeit vorstellen. Das primäre Ziel des Kolloquiums besteht für die Vortragenden darin, ein Feedback zum Fortschritt der Arbeit zu erhalten. Zudem erfahren die weiteren Teilnehmer, an welchen Themen an unserem Lehrstuhl gerade gearbeitet wird. Für Interessenten an einer Masterarbeit in einem zukünftigen Semester kann die Veranstaltung so auch als Orientierungshilfe dienen.

Die Teilnahme ist freiwillig. Es findet auch keine Beurteilung oder Benotung des Kolloquiums statt. Ebenso wenig werden aufwendige Präsentationen erwartet. Es sind etwa 15 bis 20 Minuten pro Vortragendem vorgesehen, zuzüglich des Feedbackgesprächs insgesamt 45 Minuten.

Der Termin sollte in der zweiten Hälfte der jeweils individuellen Bearbeitungszeit liegen – bei einer Bearbeitungsdauer von 6 Monaten idealerweise nach 4 Monaten. Je Termin können zwei oder drei Präsentationen stattfinden. Unten finden Sie die Termine des aktuellen Semesters. Bei Interesse an dem Kolloquium wenden Sie sich bitte an Ihren Betreuer.

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Um den Zoom-Link zu erhalten, kontaktieren Sie Herrn Florian Borchard per E-Mail.

Termine des Sommersemesters 2022

Mi. 20.04.2022 18:00 Uhr

  • Integration makroökonomischer Daten in Credit-Scoring-Modelle – Eine empirische Analyse europäischer Unternehmen
  • Glauben Marktteilnehmer an Risikogewichte? Eine empirische Analyse des Zusammenhangs zwischen aufsichtsrechtlichen und marktimpliziten Risikomaßen europäischer Banken

Mi. 18.05.2022 (entfällt)

Di. 14.06.2022 (entfällt)

Mi. 13.07.2022

  • tba

Mi. 31.08.2022

  • tba

Mi. 28.09.2022

  • tba