Anmeldung

Foto: Warchi/iStock/Getty Images

Für die Nutzung vieler Services der Universitätsbibliothek (UB) benötigen Sie Ihr persönliches Bibliothekskonto. Dieses erhalten Sie bei persönlicher Anmeldung in der Bibliothek vor Ort oder als Fernstudierende automatisch nach der Immatrikulation. Mitarbeitende der Fernuniversität und externe Nutzer*innen bekommen einen kostenfreien Bibliotheksausweis. Die Ausleihe von Medien aus dem Bestand der UB sowie die Nutzung von elektronischen Medien wie E-Books und E-Journals sind ebenfalls kostenfrei.

Die Universitätsbibliothek ist eine öffentliche wissenschaftliche Bibliothek. Daher können sich entsprechend unserer Benutzungsordnung alle Personen mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen anmelden, die mindestens 16 Jahre alt sind und ein wissenschaftliches Interesse haben. Im Bibliothekskonto können Sie Ihre persönlichen Kontaktdaten verwalten und erhalten eine Übersicht über Ihre Direkt- und Fernleihen mit den entsprechenden Leihfristen. Die Direktleihen können Sie selbstständig verlängern.

Bibliothekskonto

  • Alle neu immatrikulierten Fernstudierenden erhalten automatisch ein Bibliothekskonto. Mit dem FernUni-Account (qMatrikelnummer und Passwort) kann das persönliche Konto eingesehen werden. Sollte dies einmal nicht klappen, füllen Sie bitte das unten verlinkte Formular aus. Wir benachrichtigen Sie, sobald Ihr Konto freigeschaltet wurde. Sie können Medien und Kopien bei uns bestellen und nach Hause liefern lassen. Fernstudierende nutzen zur Ausleihe vor Ort ihren Studierendenausweis.

    Wohnen Sie in der Nähe der Bibliothek, kommen Sie einfach vorbei, registrieren sich als sog. Selbstabholer*in und leihen Medien direkt vor Ort aus. Dafür benötigen Sie eine gültige Immatrikulationsbescheinigung und einen Personalausweis oder einen Reisepass mit Meldebescheinigung. Die Lieferung von Medien nach Hause ist dann allerdings nicht mehr möglich.

  • Alle Beschäftigte der FernUniversität können kostenlos ein Bibliothekskonto beantragen. Wenn möglich, kommen Sie dazu während der Öffnungszeiten an die Servicetheke der Universitätsbibliothek und bringen Sie einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass mit Meldebescheinigung mit. Sie erhalten gleich vor Ort Ihren persönlichen Bibliotheksausweis.

    Sollte es Ihnen nicht möglich sein vor Ort zu erscheinen, wenden Sie sich bitte per Mail an die Zentrale Information.

    Die elektronischen Ressourcen der Bibliothek können Sie mit Ihrem Hochschulaccount nutzen.

    Flyer Kurzinformationen für Wissenschaftler*innen (PDF 306 KB)

  • Hinweis: Die elektronischen Medien der Bibliothek können externe Nutzer*innen nur vor Ort in der Bibliothek nutzen. Eine Nutzung von zu Hause ist nicht möglich.

    Externe Nutzer*innen sind alle wissenschaftlich interessierten Nicht-Hochschulangehörigen der FernUniverstiät mit Wohnsitz in NRW. Die Universitätsbibliothek kann kostenlos genutzt werden. Alle externen Nutzerinnen und Nutzer können sich einen kostenlosen Bibliotheksausweis während der Öffnungszeiten an der Servicetheke der Universitätsbibliothek ausstellen lassen. Dieser Ausweis ist jeweils für ein Jahr gültig und kann durch das Bibliothekspersonal verlängert werden. Zur erstmaligen Anmeldung bringen Sie bitte einen gültigen Ausweis mit, aus dem Ihre aktuelle Adresse hervorgeht. Alternativ legen Sie bitte eine aktuelle Meldebescheinigung vor.

    Nutzen Sie dieses Formular für die Anmeldung:

    Minderjährige ab 16 Jahren können ebenfalls einen kostenlosen Bibliotheksausweis beantragen. Bringen Sie bei der Anmeldung bitte einen gültigen Ausweis mit Meldebescheinigung mit sowie eine schriftliche Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten.

    Einverständniserklärung für Minderjährige (PDF 70 KB)

  • Mentor*innen, studentische Tutor*innen sowie Doktorand*innen und Alumni und Alumnae der Fernuniversität können die Universitätsbibliothek selbstverständlich ebenfalls nutzen. Für Ihre Anmeldung benötigen wir Ihre vollständige Adresse, das Geburtsdatum sowie bei Hochschulbeschäftigten den entsprechenden Namensaccount oder eine gültige Matrikelnummer.

    Absolvent*innen der FernUniversität können auch über ihren Abschluss hinaus den Medienversand nutzen. Die entsprechenden Portokosten werden über das Sekretariat der UB berechnet. Ein Zugriff auf elektronische Angebote ist allerdings nicht mehr möglich.

    Melden Sie sich zur Anmeldung per E-Mail an der Zentralen Information.

  • Bitte melden Sie grundsätzlich der Bibliothek unverzüglich jeden Wohnungswechsel, Zusätze zur Adresse, Packstationadressen oder Änderungen der E-Mail-Adresse. Sie können Ihre Adresse im Bibliothekskonto selbstständig ändern, oder Sie teilen uns formlos Ihre Adressänderung schriftlich per Mail oder telefonisch mit. Bitte beachten Sie, dass Änderungen, die Sie im Virtuellen Studienplatz vornehmen, NICHT automatisch in das Bibliothekssystem übernommen werden können. Beim Versenden von Bibliotheksschreiben (Erinnerungen, Mitteilungen zu Säumnisgebühren, Mahnungen) oder beim Versand von Medien kann es ansonsten zu unerwünschten Verzögerungen kommen.

  • Bei einem Verlust des Bibliotheksausweises melden Sie sich bitte unverzüglich an der Zentralen Information. Bei telefonischer Verlustmeldung wird das Bibliothekskonto dann gesperrt, um einen Missbrauch durch andere Personen auszuschließen. Für die Erstellung eines Ersatzausweises vor Ort werden 10 Euro Bearbeitungsgebühren berechnet.

Zentrale Information

Universitätsbibliothek
Gebäude 6
Universitätsstr. 23

Erreichbarkeit und Servicezeiten

webteam.ub | 05.11.2021