Schwerpunkte

Das Ziel des Forschungsprojekts ist, Lehrende und Studierende durch den Einsatz von Social Software in konkreten Lernsituationen zu unterstützen. Das große Potenzial von Social Software in der Hochschullehre sieht der Bildungswissenschaftler vor allem darin, dass die Akteure im Lernprozess miteinander in eine soziale Beziehung treten, interagieren und so der Aufbau kollaborativer Wissenskonstruktionen gefördert wird.

Das Social Software Projekt setzt sich modular aus mehrere Teilprojekten zusammen. Jedes Teilprojekt kann einem der vier von uns gewicheteten Schwerpunkten zugeordnet werden. Auf folgende Lernszenarien hat sich das Social Software Projekt Schwerpunktmäßig festgelegt:

Kategorien möglicher Lernszenarien für das Social Software Projekt

Kategorien möglicher Lernszenarien für das Social Software Projekt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.