Neuer Online Kurs Persönliches Lern- und Wissensmanagement mit Social Media

Massive Open Online Courses (MOOC) beherrschen derzeit wie kaum ein anderes Thema die bildungspolitischen und bildungswissenschaftlichen Debatten (für eine kritische Auseinandersetzung siehe z.B. hier). In diesem Zusammenhang steht auch das folgende Angebot:

Die TU Dresden, die TU Chemnitz und die Uni Siegen veranstalten im Rahmen des LiT-Projekts „SOOC – Saxon Open Online Course“ im kommenden Semester (Kurszeitraum: Mai – Juli) einen E-Learning-Kurs zum Thema “Lernen 2.0 – Persönliches Lern- und Wissensmanagement mit Social Media”. Dieser wird in Form eines (c)MOOC durchgeführt und ist in vier jeweils zweiwöchige Themenblöcke gegliedert. Dabei wird es vor allem um die Frage gehen, wie Lernprozesse durch den Einsatz sozialer Medien bereichert oder vielleicht sogar revolutioniert werden können. Der Kurs wird kostenfrei sein und die Anzahl der Teilnehmer ist nicht begrenzt. Wer Interesse an der Teilnahme hat, findet weitere Informationen zum SOOC13 auf der Kurshomepage. Eine Anmeldung ist auch schon möglich.

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.