Freie Bildungsmaterialien (OER) in der Schule

Unter dem Schwerpunkt „Freie Bildungsinhalte (OER) und Urheberrecht“ hat das Bildungsministerium in Österreich in Zusammenarbeit mit mehreren Netzwerken und Schulen unter anderem „Den Schummelzettel von Lehrenden für Lehrende zum Thema Freie Bildungsinhalte nutzen – Urheberrechtsprobleme vermeiden“ erarbeitet, der 2013 entstand und 2015 aktualisiert wurde.

Schummelzettel-PDF als PDF downloaden.

 

 

Ergebnisverkündung der 1.Wikiade-Aufgabe und Bekanntgabe der 2. Wikiade-Aufgabe

Ergebnisse der ersten Wikiade-Aufgabe:

Der Zeitraum für die Teilnahme an der ersten Wikiade-Aufgabe „Editieren“ im Wintersemester 2015/2016 ist abgelaufen:

Ein paar Fakten dazu:

  • Insgesamt wurden in diesem Zeitraum 28.446 Veränderungen überwiegend an den Artikel-Seiten der Wikiade vorgenommen.
  • 70% der an der 1. Wiki-Aufgabe teilnehmenden Wikioniken, haben sich im Wintersemester 2015/2016 zum ersten Mal angemeldet.
  • Sieben neue Artikel-Seiten wurden in den ersten zwei Wochen der Wikiade angelegt.
  • Grafiken wurden zur Veranschaulichung in Artikel eingefügt und zur besseren Veranschaulichkeit überarbeitet.
  • Editieränderungen wurden in ihrer Bandbreite vorgenommen, von kleinen Rechtschreib- und Ausdruckskorrekturen bis hin zu ergänzenden Quellennachweisen.
  • Artikel-Seiten wurden innerhalb der Wikiade neu angeordnet (verschoben) und miteinander verlinkt.
  • Wikioniken haben sich auf ihrer Benutzerseite vorgestellt bzw. wurde die Benutzerseite aktualisiert.

Mit 38 % der vorgenommenen Editierungen wurde der erste Wettbewerb deutlich von Elli gewonnen.

Mit 10,16%, 11,86 % und 12,68 % erstreckte sich um die nachfolgenden Plätze schon ein härterer Kampf.

Herzlichen Glückwunsch 🙂

Inhalt der 2. Aufgabe

Das kollaborative Zusammenarbeiten mehrerer Personen an den selben Inhalten können die Beteiligten durch Absprachen, Organisation und Koordinierung auf den Diskussionsseiten unterstützen.

Screenshot einer Diskussion in der Wikiade

Screenshot einer Diskussion in der Wikiade

Diskutiere mit anderen Wikioniken auf den Diskussionsseiten den Aufbau von Artikeln, erkläre Deine vorgenommen Veränderungen des Artikels auf der Diskussionsseite oder hilf den Artikelschreibern durch Hinweise, was sie Deiner Meinung nach am Artikel verändern müssten und an welcher Stelle sie entsprechende Hilfe/Informationen erhalten, etc. …

P.S.: Diskussionsseiten findest Du übrigens nicht nur zu Artikeln, sondern auch bei Benutzerseiten. Du könntest auch diesen Anlass dazu verwenden, um mit anderen Wikioniken in Kontakt zu treten. Vielleicht findest Du sogar Wikioniken aus Deinem Modul oder Studiengang?

Bei Fragen könnt ihr uns gerne über Twitter @eEducation oder auf unserer Facebookseite erreichen.

 

Wikiade-Aufgabe 1 (Editieren)

Wir fangen langsam mit der Wikiade 2015/16 an ;):

Die erste Aufgabe in der Wikiade besteht aus einer Editieraufgabe, da Wikis nur dann einen Sinn ergeben, wenn zusammen kollaborativ an den Inhalten gearbeitet wird.

Diese Aufgabe hilft euch, euch ein wenig mit dem Medium vertraut zu machen.

Bis zum 18.10.2015 können alle Wikioniken in dieser Aufgabe um einen selbstrührenden Becher in den Wettbewerb treten. Dieser wird an den/die Wikioniken/in mit den meisten innerhalb der zwei Wochen vorgenommenen Editierungen verliehen. Am 19.10.2015 wird die Preisvergabe in der Wikiade bekanntgegeben.

Viel Erfolg 🙂

Link (nur mit FernUni-Account)

Wikiade 2015/16 startet mit Euren Veränderungen und Anregungen. Wir sagen Danke und viel Spaß!

Das neue Semester beginnt und damit wird ein weiteres Semester die Wikiade, ein Wiki in Form eines interdisziplinären Wettkampfs an der FernUniversität in Hagen umgesetzt.

Wir haben Eure Anregungen aus der Wikiade 2014/15 mitgenommen und die Wikiade 2015/16 etwas umgestaltet!

Die wichtigsten Neuerungen sind:

  • einfacher und verständlicher Editor, um auf den einzelnen Wiki-Seiten etwas beizutragen oder zu verändern,
  • alle zwei Wochen werden Wiki-Aufgaben (Start am 05.10.2015), mit denen der Umgang in einer Wiki, aber auch zugleich wissenschaftliches Arbeiten geübt werden können vorgestellt (Bekanntmachung in der Wikiade selbst, Blog, Twitter, etc.),
  • kleine Auszeichnungen (Badges) erkennen die erworbenen Fähigkeiten an,
  • verbesserte Videointegration (bspw. können jetzt Videos direkt in der Wiki selbst abgespielt werden),
  • die Hilfeseiten wurden überarbeitet, vereinfach (und einfach ausgemistet ;)),
  • über die Fakultäten sind die entsprechenden Studiengänge verlinkt und in diesen wiederum die entsprechenden Kursnummern und -bezeichnungen
  • das Design und damit einhergehend die Strukturierung der Wikiade (Navigation) ist etwas auffälliger und einfacher gestaltet.

eingebunden mit Embedded Video

YouTube Direkt

Wir wünschen Euch einen erfolgreichen Start in das Wintersemester 2015/16 😀